FAQ

Wie bin ich versichert?

 

goUrban e-Mopeds sind mit einer Kfz-Haftpflichtversicherung im gesetzlichen Umfang nach österreichischem Recht versichert.

Im Falle eines von KundInnen verursachten Schaden gegenüber Dritten oder am e-Moped von goUrban wird für die Abwicklung und Reparatur ein Selbstbehalt von maximal Euro 350,– fällig. Dieser Betrag ist bei Beendigung des Mietvertrages zu erlegen. Für Schäden, die von KundInnen durch unsachgemäße Behandlung oder Bedienung des e-Mopeds sowie durch vorsätzliche Handlungen entstehen, haften diese in voller Höhe. Dazu zählen Schäden durch Nichtbeachten von Warnleuchten oder unsachgemäßem Transport von Ladegut.

Du hast noch weitere Fragen? Kontaktiere uns!

CUSTOMER HAPPINESS